DER SUPER.NATURAL MERINO-MIX

MERINO - DIE "WUNDERWOLLE"

Von ihren feuchtigkeitsableitenden und antibakteriellen Eigenschaften bis hin zu ihrer Atmungsaktivität, Weichheit und Wärme - Merino ist eine Wunderwolle, keine Frage. Doch auch hier ist nicht alles Gold, was glänzt und so hat auch Merinowolle ihre kleinen aber feinen Nachteile.

DER SUPER.NATURAL MERINO-MIX

Der Merino-Mix war schon immer das Herzstück von super.natural. Daher wird die Merinowolle auch im kompletten Sortiment verwendet. Von Base Layern, Streetwear, Sportbekleidung über Mützen und Socken – auf die super.natural Faser ist absolut Verlass.

super.natural Produkte bestehen nicht aus 100% Merinowolle, sondern aus dem innovativen Merino-Mix. Die super.natural Faser kombiniert Merinowolle mit Kunstfaser, Baumwolle oder Tencel, um die Nachteile der jeweiligen Faser komplett auszuschließen. Die Materialien ergänzen sich dadurch optimal und bieten somit maximalen Tragekomfort und hohe Funktionalität.


In dieser Tabelle seht Ihr die super.natural Vorteile im Detail.
sn_Tabelle_deu_NEUWarum kratzen super.natural Produkte nicht?

Die Qualität von Wolle wird anhand ihrer Faserstärke gemessen. Dabei gilt: je dünner die Faser, desto weicher das Tragegefühl und desto höher ist die Qualität. super.natural verwendet Merinowolle mit einer Stärke von 17 Mikron. Dabei handelt es sich um Wolle der Qualitätsklasse „fein“. Als Vergleich: herkömmliche Schurwolle hat eine Stärke von 30-50 Mikron.


Riechen Merino-Mix Produkte schneller als 100% Merino? 

Merino-Mix Produkte können entstehende Feuchtigkeit schneller aufnehmen und nach außen abgeben als 100% Merinoprodukte. Um von der antibakteriellen Wirkung der Merinowolle zu profitieren, reicht bereits ein Wollanteil von 30% aus. Durch den schnellen Feuchtigkeitstransport unserer Mischfaser wird Bakterien der Nährboden genommen und es kommt nicht so schnell zu unangenehmer Geruchsbildung. Sie müssen sich also auch nach schweißtreibenden Aktivitäten und mehrmaligem Tragen keine Sorge um unangenehme Gerüche machen.


Wie pflege ich super.natural Produkte richtig? 

super.natural Produkte können problemlos bei 40° in der Waschmaschine gewaschen werden und sind sogar trocknergeeignet. Damit können sie im Gegensatz zu 100% Merino-Produkten wie herkömmliche Textilien gepflegt werden und laufen dabei weder ein, noch bekommen sie Löcher. Um geruchshemmenden Enzyme der Merinofasern jedoch bestmöglich zu schützen, ist es ratsam Wollwaschmittel zu verwenden.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.